All content is copyrighted and without the explicit permission of the owner may not be disclosed, reproduced or distributed.

Sehe auch Storyboard | See also Storyboard

Auf Anfrage schicke ich Ihnen gerne weitere Informationen | please contact me for more Information

*********

Über meine Arbeiten:

Ich interessiere mich für die psychologische Bedeutung von Räumen und deren Auswirkungen auf Menschen in ihrer Umfeld. In meiner künstlerischen Arbeit, steht der Forschung zur Definition von der eigene Identität im Mittelpunkt. Ich untersuche den persönlichen und privaten Raum, den Raum, in dem wir uns bewegen, die für mich wesentliche Elemente der eigenen Identität sind.
Meine Zeichnungen und Gemälden sind Momentaufnahmen von Geschehen ohne Handlung. Stils in Räumen – Posen ohne Geschichte – aus dem Kontext genommene Porträts. Meistens stehen 3 Personen in einem Raum, die ich als Alter Egos bezeichne und die direkt in die Kamera schauen. Sie tragen meistens ungewöhnliche Bekleidung wie Sportoutfits. Bekleidung die für mich der kontrast von Stillstand und Bewegung darstellen. Meistens sind es sportarten die eine gewisse agression in der körperliche dynamik erzwingen. Die Wahl der Räume, sei es ein Wohnzimmer, eine Bar, ein Hotelzimmer oder ein Büro, oder nur eine leere Raum, steht oft im Kontrast zu den Personen und ihrer Pose, was eine witzige und zugleich irritierende Wirkung erzeugt.
Durch Beobachtung und Aufzeichnungen ordne ich Bilder, Erinnerungen und Verhaltensweisen, um ein Verständnis für die Komplexität dieser Materie zu erlangen.Ich registriere einen Strom von Impulsen und Informationen, denen ich täglich begegne oder die ich selbst bewusst suche, die mich zum Nachdenken anregen. Ein gewisser Grad an Unvorhersehbarkeit und Unverständlichkeit bleibt bestehen. Die Umsetzung meiner Arbeit wirkt fragmentarisch und dokumentarisch. Die Materialien, die ich aktuell verwende, sind hauptsächlich Zeichnungen und Gemälde.

About my works:

I’m interested in the psychological significance of spaces and their effects on people in their surroundings. In my artistic work, the focus lies on researching the definition of one’s own identity. I explore the personal and private space, the space in which we move, which are essential elements of identity for me.
My drawings and paintings capture moments without action. Scenes in rooms – poses without history – portraits taken out of context. Usually, three people stand in a room, whom I refer to as alter egos, and they gaze directly into the camera. They usually wear unusual clothing such as sportswear, which, for me, represents the contrast between stillness and movement. Often, these are sports that force a certain aggression in physical dynamics. The choice of rooms, whether it be a living room, a bar, a hotel room, or an office, or just an empty space, often contrasts with the individuals and their poses, creating a humorous and simultaneously unsettling effect.
Through observation and recordings, I organize images, memories, and behaviors to gain an understanding of the complexity of this subject matter. I register a flow of impulses and information that I encounter daily or actively seek, which stimulate me to think. A certain degree of unpredictability and incomprehensibility remains. The execution of my work appears fragmentary and documentary. The materials I currently use are mainly drawings and paintings.

REISE – SERIE | VOYAGE SERIAL

 

 

 



PRAXIS – SERIE | PRATICE SERIAL


BÜRO – SERIE | OFFICE SERIAL

 

 

 


HOME – SERIE | HOME SERIAL

PRINT – BOOK HOME

BAR – SERIE | BAR SERIAL

HOTEL – SERIE | HOTEL SERIAL

PRINT – BOOK HOTEL

 

GEMÄLDEN | PAINTINGS

 

 

Last Play, 100 x 100 cm, acryl on canvas

Play, 120 x 80 cm, acryl on canvas


More One, 120 x 100 cm, acryl on canvas


One, 120 x 100 cm, acryl on canvas


First One, 100 x 100 cm, acryl on canvas


Lovers, 50 x 50 cm, acryl on canvas


Game, 50 x 50 cm, acryl on canvas


Happy, 30 x 40 cm, acryl on canvas


Building, 50 x 70 cm, acryl on canvas

Lonely Chair, 30 x 30 cm, acryl on canvas


Mind, 30 x 40 cm, acryl on canvas


Night, 30 40 cm, acryl on canvas


Glow, 40 x 50 cm, acryl on canvas


Chair, 50 x 60 cm, acryl on canvas


Present chair, 50 x 50 cm , acryl on canvas


Sad chair, 50 x 50 cm , acryl on canvas

SONNST I OTHER
2016 Entwürfe für ein Comic I Moods for Comic
2016 Entwürfe für einen Kurzfilm I Moods for short movie

2008 I Moods für meinen Kurzfilm : Die Katze im Schatten I Moods for my Short movie Die Katze im Schatten